Neues Zentralgebäude in Scharnstein

In den letzten Jahren investierte WOLF Systembau rund 24 Millionen Euro in den Stammbetrieb in Scharnstein. Zwei Produktionshallen wurden komplett erneuert und mit modernsten Produktionsanlagen ausgestattet. Um auch in Zukunft für optimale Arbeitsbedingungen zu sorgen, werden weitere 7 Millionen Euro für ein neues Zentralgebäude sowie für einige maschinelle Erneuerungen mobilisiert. Das Gebäude soll in Massivbauweise errichtetet werden und eine Ladestation für E-Staplerbatterien, diverse Lagerräume, attraktive Büroräumlichkeiten inkl. Sozialräume sowie eine Kantine für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beherbergen. Die Bauarbeiten haben schon begonnen und sollen im Herbst 2019 abgeschlossen werden.