Spatenstich für neue Markthalle in Regau

Weil das Areal des Rinderzuchtverbandes umgebaut wird, braucht der Bauernmarkt Regau ein neues Zuhause.

"Es liegt uns am Herzen, dass der Bauernmarkt weitergeht", sagt dessen Geschäftsführerin Martina Prenneis unlängst im Interview mit der Bezirksrundschau. Aus diesem Grund muss nun eine neue Halle her, die nur unweit von der bestehenden Tierzuchthalle entstehen soll.

Dieses Projekt darf nun von WOLF Systembau realisiert werden. Im Juli 2020 wurde mit den Fundamentarbeiten begonnen und im August 2020 wird die Bauernmarkthalle durch unsere Hallenbauabteilung aufgestellt. Wir freuen uns sehr, hier als Generalunternehmer dieses Projekt ausführen zu dürfen.

Der Regauer Bauernmarkt besteht seit 24 Jahren, 20 Direktvermarkter bieten jeden Freitag ab 15 Uhr ihre Produkte an. Das Sortiment reicht von Käse und Fleisch über Brot und Gemüse bis zu Most und Apfelsaft. Alle Produkte kommen aus der Region und werden direkt vom Produzenten verkauft. Das schätzen auch die 1.000 bis 2.000 Besucher, die jede Woche zum Regauer Bauernmarkt kommen.

Bild: © Tips/Ebner